Mittwoch, 7. Oktober 2009

Suche für eBooks - Komisches Ding

Über die Website eBdb.net (eBooks search engine) können eBooks gesucht werden. Ich habe die Suche nur kurz getestet: das Suchwort "Hamburg" ergab 21 Treffer. Die Suchergebnisse führen überwiegend auf Seiten im Ausland. Nur ein Treffer führte zu Gutenberg.org. Verweise auf Download-Links für eBooks habe ich nicht finden können. Wirkliche eBooks auch nicht.

Donnerstag, 3. September 2009

Über kostenlose Literatur im Netz

In dem noch recht jungen Blog Bücher-online-lesen.de werden die unterschiedlichsten Projekte und kostenlosen Angebote zur Literatur im Internet genauer vorgestellt und bewertet. Unter anderem werden die Seiten Heinrich-Heine-Portal, Vorleser.net und Lyrikline.org detailliert vorgestellt. Auch die Volltextbibliothek Lexikus.de wurde hier schon unter die Lupe genommen.

Das Blog widmet sich den zentralen Fragen, die die Recherche im Internet erleichtern können: z.B. wo gibt es E-Books, wo nur Textdateien, besteht ein Kopierschutz? Wie ist die Lesbarkeit und die Darstellung? Gibt Zusatz-Infos? Und wer steckt eigentlich hinter den Seiten?

Sonntag, 2. August 2009

zentrale Archiv- und Literatursuche für Volltexte

Täglich wachsen die Bestände der Volltextbibliotheken im Internet. Digitalisierte Inhalte historischer Romane, Geschichten, Sagen, Märchen, Biographien und vieles mehr zu jeglichen Themen stehen dort kostenlos zu Verfügung. Nun gibt es eine zentrale Archiv- und Literatursuche für Volltexte im Internet. Lexikus heißt die gleichnamige Suche der Online-Bibliothek Lexikus.de, mit deren Hilfe Volltexte in den großen Portalen gefunden werden. Die Suche basiert auf Google-Technik und liefert unabhängig Ergebnisse von Wikisource, Zeno.org, Project Gutenberg, Lexikus.de und Projekt Gutenberg-DE.

"Wir haben kein Problem damit, Traffic an andere Portale abzugeben. Solange der Benutzer davon profitiert, wird er unsere Volltextbibliothek auch gerne besuchen" so Hans-Jürgen Herbst, Gründer von Lexikus.de.
Überhaupt sollte die gegenseitige Vernetzung ausgebaut werden, um die kulturschaffende Branche im Netz zu unterstützen.

literatursuche lexikus
Lexikus - die zentrale Archiv- und Literatursuche für Volltexte im Internet

Montag, 27. Juli 2009

Buch und Literatur Rezensionen

Romanrezensionen, Neuerscheinungen, Leseempfehlungen, ... bietet das Literatur-Blog Buch-Rezensionen.com - ein Angebot an Leserinnen und Leser mit auf einen Streifzug durch die Welt der Literatur zu kommen.

Donnerstag, 16. Juli 2009

Weltbild startet Shop für eBooks

Weltbild ist nun mit einem eBook-Shop an den Start gegangen. 30.000 Titel sollen bisher im Angebot sein. Ich glaube einfach mal der Presse-Mail, denn ich hab's nicht nachgezählt. Bis zum Ende des Jahres sollen sogar 100.000 digitale Bücher zum Download bereit stehen. Na dann!
Hier geht's übrigens zum Shop der Katholischen Kirche Verlagsgruppe Weltbild.

Seminarangebote von Angela Peckruhn

...ist einfach mal einen Tipp wert: //www.webmaster-peckruhn.de/. Seminare mit den Schwerpunkten auf EDV und Kommunikation.

Dienstag, 7. Juli 2009

Bücher über die Geschichte Hamburgs

Geschichte-Hamburgs

Einen weiten Einblick in die Zeitgeschichte der napoleonischen Epoche in der Hansestadt bieten zahlreiche Bücher über die Geschichte Hamburgs, kurz vorgestellt bei Hamburg1813.de. Tiefgründige Berichte zu Franzosenzeit, Davout und die Festung Hamburg-Harburg, Hamburger im russischen Feldzug 1812, die Region Stade in westfälisch-französicher Zeit, Die Schlacht an der Göhrde, Napoleons Russlandfeldzug und vieles mehr.

Samstag, 27. Juni 2009

Volltextbibliothek Lexikus

Im Sinne der Eigenwerbung für die Online-Bilbiothek Lexikus.de, möchte ich auf zwei Beiträge hinweisen. Sie sind zwar schon ein bisschen älter, aber dennoch nicht unaktuell.
Benjamin Rosendahl berichtet bei haGalil.com über das Großprojekt des Buches. Bei ZEITjUNG gibt es auch einen Abschnitt im Beitrag "Goldgrube Buch?
Neue Trends im Büchermarkt
", der sich mit dem Literatur-Projekt befasst.

Freitag, 26. Juni 2009

Sammlung historischer Rieseberichte

Kurz und knapp ein Verweis auf das Blog von Marcus Bauer: //agricolus.de/pages/posts/historische-reiseberichte-lexikus.de159.php. Neben der tollen Sammlung von David Levine wird dort auf die Liste unserer Rieseberichte verwiesen. Besten Dank.

Atelier SSS - Künstlerin Selma Schneider-Schlentner

Auf der Website Atelier-SSS der Künstlerin Selma Schneider-Schlentner finden sich zahlreiche sehr beeindruckende Gemälde. Einige ausgewählte Bilder ihrer Galerie sind auf der Website zu betrachten. Die Themen: Naturlistische Malerei, Florale Malerei, Kunst auf Eierschalen (echte Hingucker!). Ein Blick lohnt sich gewiss.